Bill Petry

 

 

Unterrichtsgebiet

Berlin (D)

 

Kontakt

bpetry@gmx.net

+49 171 / 14 21 036

 

Geboren und aufgewachsen in West-Berlin als Sohn von Künstlern und Hausbesetzern kam Bill Petry früh mit der elterlichen Schallplattensammlung in Kontakt. 

Im Alter von 8 Jahren wurde er Mitglied des Staats- und Domchor Berlin unter der Leitung von Prof. Christian Grube. Zeitgleich lernte er autodidaktisch das Klavierspiel.

Das Trompetenspiel begann Bill Petry mit 13 Jahren, bevor er im Alter von 15 Jahren in das Landesjugendjazzorchester Berlin aufgenommen wurde. Es folgte Unterricht bei Prof. Malte Burba und Till Brönner. 

Bill Petry studierte Trompete bei Prof. Gerard Presencer an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, später Jazz-Institut-Berlin und erhielt u.a. Unterricht bei Prof. Peter Weniger, Prof. Jiggs Whigham, Prof. David Friedman und Gregoire Peters. Es folgte ein Studium bei Prof. Till Brönner und Prof. Malte Burba an der Musikhochschule „Carl Maria von Weber“ in Dresden.